Skip to content
Patientensicherheit-093

ERC Advanced Life Support Kurs

Der Klugbauer Fallegg 28, 8563 St. Stefan

Jetzt anmelden - € 700 inkl. 20% USt.

Der ERC Advanced Life Support Kurs richtet sich an Leiter*innen und hochqualifizierte Mitarbeiter*innen von medizinischen Notfallteams (prä- und innenklinisch). Die Inhalte bestehen aus dem Erkennen und Management kritisch kranker Patient*innen (ABCDE-Schema), dem ALS-Algorithmus, Atemwegsmanagement, EKG Diagnostik, nicht-technische Fertigkeiten (Human Factors), Erkennen und Behandlung von pathologischen Rhythmusstörungen, und spezielle Reanimationssituationen (Trauma, Hypovolämie, Anaphylaxie, Asthma, Elektrolytentgleisungen und andere). Sämtliche Kurseinheiten erfolgen in Kleingruppen zu 6 Personen. Nach jeder Cardiac Arrest Simulation erfolgt ein Debriefing, worin das Lernen gezielt gefördert wird.

LOCATION

Das Seminarhotel Klugbauer bietet ein einzigartiges Ambiente, nicht nur während dem Kurs, sondern auch zwischendurch. Am ersten Kursabend findet ein gemeinsames Kursdinner statt (im Preis enthalten). Darüberhinaus ist das Mittagessen inklusive Getränke, sowohl am Samstag, als auch optional am Sonntag, enthalten. Während den Pausen erfolgt die Verpflegung mit lokalen Biosäften, Kaffee und Tee.

ZIELGRUPPE

Ärzt*innen, Notärzt*innen, Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, Notfallsanitäter*innen.

ZERTIFIKAT

Advanced Life Support Zertifikat des European Resuscitation Council (bei Bestehen der theoretischen und praktischen Abschlussprüfung) und berufsgruppenspezifische Fortbildungsbestätigung (DFP-Approbation als Notarztrefresher wird eingereicht).

FACULTY

Die Faculty besteht aus einem interdisziplinären, ERC-zertifizierten Trainer*innenteam mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung kritisch kranker Patient*innen, sowohl prä-, als auch innerklinisch. Pro 3 Teilnehmer*innen steht ein*e Trainer*in zur Verfügung, wodurch ein hohes Maß an individuellem Coaching ermöglicht wird.

EQUIPMENT UND LERNUNTERLAGEN

Das Training erfolgt mit modernsten Simulatoren inklusive digitalem CPR-Feedback und realistischen Defibrillator-Monitoroberflächen mit vollem Funktionsumfang (zum Beispiels Corpuls 3). Nachdem der Kurs bis auf einen interaktiven Vortrag ausschließlich aus Praxiseinheiten besteht, bekommen die Teilnehmer*innen im Vorhinein einen Zugang zur ERC e-Learning Plattform CoSy, inklusive digitalem Kursbuch. Am Kurs werden noch umfangreiche Unterlagen zur Verfügung gestellt (Notfallposter ALS und ABCDE; Merkhilfenset: ABCDE, ALS, nicht-technische Fertigkeiten, Patient*innenübergabe).